Ich gebe zu, ich vergesse die Ferienzeiten ganz oft.

Aber HEY, ich habe auch noch keine schulpflichtigen Kinder. Dass dies aber gar nicht mehr lange auf sich warten lässt, wurde uns vor ein paar Tagen bewusst.

Da sagte mein Mann zu mir: Lass uns doch über den 3. Oktober an den Gardasee fahren. Wir planten und überlegten. Nur um dann enttäuscht festzustellen. Im Oktober geht unser Sohnemann bereits in die Schule und wir wissen überhaupt nicht, ob um den 3. Oktober herum bewegliche Ferientage eingesetzt werden. So kann es gehen.

 

Da IHR natürlich durchaus schulpflichtige Kinder habt, habe ich euch 10 Tipps für die Osterferien zusammengestellt:

 

• Habt ihr auch schon sehnsüchtig auf die Saisoneröffnung am Killesberg gewartet? Bereits seit gestern ist das Eliszis Jahrmarktstheater wieder geöffnet. Neben vielen Leckereien am Waffelwagen können die Kids es sich auf dem Pferde-Karussel oder in der Schiffsschaukel gemütlich machen. Das Theater startet ab Karfreitag. Doch wer — wie wir — den Killesberg nie ohne eine Runde mit der Killesbergbahn verlässt, darf sich auf Karfreitag freuen. Dann könnt ihr endlich wieder Bähnle fahren! Aber: Die Fahrt am Ostersonntag ist bereits komplett ausgebucht.

 

• Auch das Freilichtmuseum in Beuren hat wieder geöffnet. Das Ferienprogramm klingt vielversprechend. Am kommenden Mittwoch könnt ihr — quasi auf den letzten Drücker — Osternester aus Heu und Osterhasen aus Holz basteln. Das komplette Ferienprogramm findet ihr hier:  http://www.freilichtmuseum-beuren.de/veranstaltungen/familien-ferien-programm/

 

• Ferien bedeutet doch auch: Mal ganz ohne Zeitdruck in den Tag hineinleben. Ideal, um mit den Kindern zu basteln oder zu malen. Ein wunderbarer Ort für kreative Projekte ist der DIY-Youtube-Kanal von „meine Svenja“. Den Kanal findet ihr hier: https://www.youtube.com/channel/UCZR_4R3Ct2lIGSxKBMfLUPQ  Wir waren erst letzte Woche kreativ und haben Kinderzimmer-Bilder selber gemacht. Das ist perfekt für die Ausdauer! Mein Sohn ist super dran geblieben, obwohl es ECHT lang gedauert hat. Und das Ergebnis ist grandios. Super easy mit genialem Ergebnis. Das mag ich.

 

• Zurück zum Ländle: Spielplätze haben wir mehr als genug. Doch kennt ihr das? Ihr könnt den Spielplatz, den ihr 2-mal die Woche besucht, einfach nicht mehr sehen. Gerade jetzt in der Ferienzeit kann man durchaus mal etwas weiter fahren. Da möchte ich euch diesen wirklich schönen Spielplatz empfehlen: Den Barbarossa-Spielplatz in Stuttgart Untertürkheim.

• Im Schwimmbad Fildorado sind die Haie unterwegs. Unter dem Motto „HAI-LIFE“ gibt es ein kunterbuntes Ferienprogramm in der zweiten Ferienhälfte. Am Freitag, den 06. April von 15-17 Uhr, wartet ein rasantes „Bobby-Car-Rennen“ in der Reifen-Rutsche auf euch. Ob da auch Erwachsene mitfahren können? 🙂 Die Schnellsten können sich auf tolle Preise freuen. Am Samstag sind die Nixen und Wassermänner unterwegs. Beim „Schwimmen wie die Meerjungfrauen“ müsst ihr euch allerdings vorher anmelden. Alle Infos gibt es hier: https://www.fildorado.de/227/hai-life-osterferienprogramm-2018.html

 

• Kurz mal durchgezählt. Tipp Nummer 6 ist ein weiteres Ausflugsziel. Da die Anreise etwas weiter ist, ein ideales Ziel für lange Ferientage: Der Baumwipfelpfad in Bad Wildbad

 

• Gehört schlemmen eigentlich auch zum Ferienprogramm? Ich finde: JA, auf jeden Fall. Und wo kann man das bitte besser als in einem Café MIT Kinderecke. Ein ganz besonders schönes Café findet man in Esslingen am Neckar. Die Stadt ist ja sowieso immer einen Ausflug wert. Wenn ihr also da seid, besucht unbedingt das Café FLO in der Ritterstraße 1. Dort gibt es sehr leckere Backwaren UND eben eine Kinderecke. Den Kinderwagen könnt ihr über eine kleine Rampe nach oben schieben und im Obergeschoss gibt es eine kleine Wickelkommode.

Spielecke-Café-Flo-Esslingen

• Die Jugendfarm Ludwigsburg e.V. hat ebenso ein Osterferienprogramm. Das Angebot ist für alle Interessierten kostenlos. Hier könnt ihr das Programm einsehen:http://www.jugendfarm-ludwigsburg.de/index.php?option=com_content&view=article&id=597:osterferien-2018&catid=44:neuigkeiten-2018&Itemid=94

 

• Ein Buch, das uns hier eine Menge Spaß bereitet und ideal für Kinder ab 4 Jahren ist: „Hier stimmt ja fast gar nichts!“ Wir packen das Buch gerne für Reisen ein, weil man sich super lang damit beschäftigen kann. Das Buch wird als Suchspaß-Wimmelbuch betitelt. Der Zeichner hat sicher einen dicken Clown gefrühstückt und anschließend diese skurrilen Bilder gemalt. Ein echter Elefant im Karussell, quadratische Luftballons und andere Kuriositäten gibt es zu Entdecken. Sorgt für ne Menge Spaß und eine lange gemeinsame Bücher-Auszeit.

Kauft euch das Buch am besten im Buchhandel vor Ort. Wer dennoch online ordern möchte, kann den örtlichen Buchhandel — in diesem Fall das Buchstäbchen in Stuttgart — auch so unterstützen: https://www.genialokal.de/Produkt/Ralf-Butschkow/Hier-stimmt-ja-fast-gar-nichts_lid_11250674.html?storeID=bstaebch 

Hier-stimmt-ja-fast-gar-nichts

 

• Voilá: Schon sind wir am Ende angelangt. Und hier gibt es direkt einen heißen Tipp für morgen. In der Kindersuite im Gerber gibt es morgen von 14-17 Uhr eine Fotoaktion mit Holymoly. Das Fotoshooting ist kostenlos und ihr könnt in der Kindersuite direkt einen passenden Bilderrahmen dazu basteln. Zusätzlich gibt es noch eine GROßE Verlosung. Das klingt doch nach einem coolen Nachmittag, oder? Ab ins Gerber … Die Kindersuite ist ganz unten.

 

Fotoaktion-Kindersuite-1

 

Nun bleibt eigentlich nur noch eins. GENIEßT die Ferientage.

AUF DIE HUFE … FERTIG … LOS!

 

 

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?